user_mobilelogo
150 Teilnehmer zählte der TuS Laer 08 beim „Sportel-Finale“, das in die große Turnhalle an die Sportallee lockte. Dort kamen die kleinen und großen Teilnehmer voll auf ihre Kosten, wurde ihnen doch ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Für ihre jahrelange Arbeit im Sportel-Team bedankte sich Silke Heymann im Namen des Orga-Teams besonders bei Sonja Thüning und Anne Prange mit einem Blumenstrauß.

Toben, Klettern, Spielen – Spaß haben“ hieß es beim Sporteln-Finale in der großen Turnhalle an der Sportallee. Dort herrschte buntes Treiben wie auf einer Kirmes. So konnten die Kinder Ballonfrüchte mit einem langen Stab pflücken, Klett-Bälle auf eine Zielscheibe werfen und Moosgummi-Enten angeln. In einer zur Disco umfunktionierten Garage tanzten die Mädchen und Jungen zu Kinderliedern und Discolicht nach Herzenslust.
 
Für all‘ diese Aktivitäten sorgte der TuS Laer 08, der die ganze Familien zum letzten Mal in dieser Saison zum gemeinsamen Sporteln eingeladen hatte. Die Resonanz war – wie immer – sehr erfreulich. So zählten die Organisatoren insgesamt 150 Besucher zum Finale.
 
Dank der Sportpauschale stehen den Teilnehmern seit Beginn der Saison neue Sportgeräte zur Verfügung, die das Spielen und Toben noch abwechslungsreicher machen, freuen sich die Veranstalter. Die originellen Aufbauten wurden von allen Altersgruppen bespielt, besprungen und beklettert.
 
„Die gesamte Sportel-Saison ist gut verlaufen und wir sind bestens zufrieden“, zog das Orga-Team eine positive Bilanz. Sonja Thüning, Anne Prange , Mark Messing, Anne Damer,Ines Brinkmann, Andrea Brebaum, Jan Philipp Brebaum und Silke Heymann bereiten das monatliche Angebot, das von November bis März läuft, vor. Und wenn beispielsweise Geräte aus der kleinen Turnhalle herüber geschafft werden müssen und das große Trampolin aufgebaut wird, sind Helmut Stöckmann und Georg Wolff immer helfend zur Stelle.
 
Beim Sporteln gewinnt nicht nur die Gesundheit, sondern mit etwas Glück und Durchhaltevermögen, auch die ganze Familie. So konnten beim Gewinnspiel besonders aktive Familien zum Ende der Saison auch tolle Preise abräumen. Diese wurden zum einen von den WN und zum anderen vom TuS Laer 08 gesponsert.
 
Für ihre jahrelange Arbeit im Sportel-Team bedankte sich Silke Heymann im Namen des Orga-Teams besonders bei Sonja Thüning und Anne Prange mit einem Blumenstrauß. Sonja Thüning war seit der Saison 2006/2007 federführend dafür verantwortlich, dass das Sporteln zu einer festen Einrichtung im Veranstaltungskalender der Gemeinde Laer und über die Grenzen hinaus bekannt geworden.



Sporteln - Buntes Treiben wie auf einer Kirmes
Blumensträuße gab es für Sonja Thüning (3.v.r.) und Anne Prange (hinten l.) vom Orga-Team. In dessen Namen bedankte sich Silke Heymann für das langjährige Engagement der beiden Frauen. Acht Familien konnten attraktive Preise entgegennehmen.

Quelle: https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Laer/3219395-Positive-Bilanz-Buntes-Treiben-wie-auf-einer-Kirmes
Sparkasse Steinfurt Volksbank Laer-Horstmar-Leer eG